Aktuelles

GSE mit neuer Geschäftsführung

20/02/2016 . Text von Monika Georgieva
4

Am 01. Oktober 2015 wurde Klaus König neuer Geschäftsführer der GS Electroplating GmbH (GSE). Er übernimmt damit das Ruder von Heiko Till, der sich nach fast 10 Jahren an der Spitze der GSE neuen Herausforderungen stellt. Unter Tills Leitung – bereits seit 1987 als Galvanik-Meister für die GSE tätig – hat die Firma in den letzten Jahren eine nachhaltige positive Entwicklung vollzogen. Diese war unter anderem von zahlreichen Großserienaufträgen für die Automobilindustrie geprägt.

Mit Klaus König übernimmt ein erfahrener Vertriebsprofi die Funktion des Geschäftsführers. Seit 2001 zunächst für die Gramm Anlagentechnik GmbH als Leiter der Konstruktionsabteilung in der Niederlassung Ilmenau tätig, hatte er bis 2008 verschiedene Verantwortlichkeiten in der internationalen Vertriebs- und Projektplanung des galvanischen Anlagenbaus. Im Anschluss leitete er den Gesamtvertrieb und war so bis 2011 maßgeblich an der erfolgreichen Kundenbetreuung und -akquise in Deutschland, Amerika und Asien beteiligt. Seitdem verantwortet Klaus König als technischer Leiter und Werksleiter die technische, organisatorische, administrative und disziplinarische Leitung der Niederlassung Ilmenau, mit ca. 100 Mitarbeitern in den Bereichen Sonderanlagen-, Sondermaschinen-, Gerätebau und Oberflächentechnik.

»Es war mir von Anfang an sehr wichtig, einen reibungslosen Übergang für Kunden und Mitarbeiter sicher zustellen. Die hohe Produktqualität verbunden mit einer sehr guten Lieferperformance zu durchaus vernünftigen Preisen, die eine GS Electroplating GmbH auszeichnet, wird auch in Zukunft das Aushängeschild der Firma bleiben«, stellt Klaus König dar. »Mein Ziel ist es, dass wir als mittelständisches Unternehmen mit einer konsequenten Spezialisierung auf unsere Kernkompetenzen überdurchschnittlich erfolgreich sind. Ich möchten als optimaler Problemlöser unsere Spezialisierung mit den brennenden Kundenanforderungen in Deckung bringen«, so Klaus König weiter.

Die vakante Position im Bereich Marketing und Vertrieb wurde zum 15. Februar 2016 von Monika Georgieva übernommen, die zum Jahreswechsel ihr Masterstudium an der TU Ilmenau erfolgreich beendet und bei der GSE einen nahtlosen Übergang in das Berufsleben gestartet hat. Die bisher jüngste Mitarbeiterin des Unternehmens unterstützt Klaus König in allen administrativen Bereichen und ist vorrangig für Unternehmenskommunikation und Marketing zuständig.

»Viele Absolventen suchen ihr Glück in den großen Konzernen dieser Welt, aber ich denke, dass gerade der deutsche Mittelstand interessant ist«, so Monika Georgieva. »Die GS Electroplating ist ein regionales Dienstleistungsunternehmen in einer hartumkämpften Branche. Durch die hohe Spezialisierung und sehr gute Qualität, kann sich das Unternehmen im Wettbewerb jedoch durchaus behaupten. Die Leistungen der GSE sind ein unverzichtbares Bindeglied in einer langen Wertschöpfungskette, ohne die beispielsweise ein Auto nicht fahren könnte, wie es das heute tut – das fasziniert mich. Um die Erfolge auch zukünftig fortzusetzen und auszuweiten, muss die Firma jedoch das Marketing und den Markenauftritt wesentlich stärker ausbauen und sich aktiv am Markt platzieren«, betont Monika Georgieva. »Ich sehe meine Aufgaben ganz klar darin, die GSE als Marke zu stärken und auszubauen. Für einen Uni-Absolventen ist ein solcher Aufgabenumfang Segen und Fluch zugleich, aber es ist eine berufliche Herausforderung, der ich mich gerne und mit Begeisterung stelle.«

 

Übersicht

09/06/2017

Normrevision ISO 9001:2015

Umdenken auf allen Ebenen ››Mehr

18/03/2017

Betriebswirtschaft für Führungskräfte

Geschäftsführer Klaus König zurück auf der Schulbank ››Mehr

01/02/2017

Mitarbeiter fördern. Qualität steigern.

Mindestens 1 Seminar im Jahr für jeden Mitarbeiter ››Mehr

07/12/2016

Ein Gutes Gefühl

bekommen die Geschäftspartner der GSE in diesem Jahr zu Weihnachten geschenkt. ››Mehr

31/05/2016

Fachmesse für Oberflächen & Schichten

Die GSE präsentiert sich auf der O&S in Stuttgart mit umfassendem Beratungsangebot rund um das Thema ›Aluminiumoberflächen‹. ››Mehr

01/05/2016

Wir modernisieren unseren Markenauftritt

Ab sofort treten wir mit neuem Logo und verändertem Corporate Design auf. ››Mehr

20/02/2016

GSE mit neuer Geschäftsführung

Als neuer Geschäftsführer der GS Electroplating GmbH übernimmt Klaus König das Ruder.

01/01/2016

Wir Passivieren!

Die GSE unterstützt das Verbot der hoch krebserregenden Chemikalie und bietet seit 2016 eine Chrom(VI)-freie Passivierung von Aluminium an. ››Mehr